Krankengymnastik im Schlingentisch

Der Schlingentisch ist ein Therapiehilfsmittel, um eine Behandlungen unter teilweiser Abnahme des Eigengewichts des Patienten durchzuführen. Hierbei werden, abhängig von der Diagnose und dem therapeutischen Ziel, der ganze Körper oder einzelne Körperabschnitte in Schlingen an Seilzügen an einem Gitterrahmen, dem Schlingentisch, aufgehängt.

Ziel der Therapie ist es, die betroffenen Gelenke oder Wirbel zu entlasten und dem Patienten so die akuten Schmerzen zu nehmen.