McKenzie

McKenzie-Therapie

McKenzie ist eine physiotherapeutische Methode zur Untersuchung und Behandlung von Wirbel-säulenschmerzen aber auch von Beschwerden peripherer Gelenke. Die Behandlung basiert auf dem Prinzip der wiederholten Bewegung. Ziel ist es, den Schmerz zu beseitigen, ihm vorzubeugen und vor allem den Patienten zur Selbstbehandlung anzuleiten.